Montag, 12. August 2013

Erdbeersoße

es gab in der letzten Woche noch einmal Erdbeeren von der Ostseeküste. Die Letzten für dieses Jahr.
Um den herrlichen Geschmack noch eine Weile ins Jahr hinein zu genießen, habe ich einige auf altbewährte Art eingeweckt und von einigen eine wunderbare Erdbeersoße gekocht.

Zutaten für 7 Gläser à 196 ml:

    1    kg    Erdbeeren
250    g      Gelierzucker 1:1
100    ml    Wasser
    5    g      Zitronensäure



Zubereitung:
  • die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden
  • in einen großen Kochtopf zusammen mit dem Wasser, Gelierzucker und Zitronensäure ungefähr 3 Minuten kochen lassen.
  • alles pürieren und in die heiß ausgespülten Twist-Off-Gläser füllen. 10 Min. auf den Deckel stellen, umdrehen und abkühlen lassen.
Fertig

Es ist keine große Sache.

Die Soße ist bestimmt bis zur nächsten Saison haltbar, wenn sie nicht schon vorher aufgebraucht ist.




Sie passt wunderbar zu Vanillepudding, Grießbrei oder Vanilleeis.



Lecker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly