Samstag, 8. März 2014

Citruspflanzen

Am Donnerstag gab es bei einem Discouter mediterane Stämmchen. Ein Zitronenstämmchen davon

flehte mich an: nimm mich mit.

Ich konnte nicht wiederstehen. Fünf, schon recht große, Zitronen sind dran und viele, viele Blüten


In der letzten Woche ist auch noch Buddha`s Hand bei mir eingezogen. Es ist eine Zitronat-Zitrone.  Man verwendet eigentlich nur die Schale. Dieses Stämmchen habe ich aber in einem Pflanzen-Versand bestellt. Sie hat noch keine Früchte dran, aber einige Blüten.


Und dann noch eine freudige Nachricht: mein Kumquats-Stämmchen treibt wieder aus.





















Die anderen Citrus-Pflanzen sind jetzt unter ständiger Beobachtung. Ihr Zustand hat sich auf jeden Fall nicht verändert.

Kommentare:

  1. Neidig schau!
    Ich brauch mir sowas nicht herstellen, ich bin jeder Pflanze Tod,...hab außer keinem Deko Gen, auch kein Pflanzn Gen.

    Dir wünsche ich ganz viel Freude mit den Zitrusfrüchten.
    Lg. Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du brauchst da gar nicht neidisch sein. Ob ich die alle durchbringe weiß ich auch noch nicht. Ich freue mich zwar über den "Familienzuwachs", nur die Meyerzitrone hat mir auch gezeigt das man nicht immer Glück haben kann. Das Kumquats-Stämmchen erholt sich ja langsam. Die anderen zwei....na ja.....abwarten.
      Man wird sehen.
      Liebe Grüße... Konny

      Löschen
  2. Ich drück die Daumen, dass sich deine Pflanzen alle gut erholen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bin da eigentlich guter Hoffnung. Aber, was nicht ist, ist eben nicht. Da kann ich es auch nicht ändern, nur mich ein bischen ärgern.

      Löschen

Printfriendly