Freitag, 7. März 2014

Erbseneintopf

Erbsen sind die einzigen Hülsenfrüchte die ich meiner "besseren Hälfte" auf den Teller tun darf. Er isst weder weiße Bohnen- oder Linseneintopf.

An Stelle des Kaseler kann man auch Rauchfleisch und Wiener-Würstchen dazu geben

Am besten schmeckt Erbseneintopf, wenn man ihn einen Tag später nochmals aufwärmt. Aber Vorsicht er brennt sehr leicht an.

Und noch ein Tip: immer erst die Brühe salzen wenn die Erbsen gar sind.





Zutaten

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Erbseneintopf mit Kaseler
Kategorien:Eintopf
Menge:4 bis 6 Personen
500Gramm
Gelbe ungeschälte Erbsen



Suppengrün
750Gramm
Kaslerkamm
500Gramm
Kartoffeln



Majoran



Salz



Pfeffer


Erfasst *RK* 03.03.2014 von

Kornelia Seipel

Zubereitung

  • die Erbsen am Vortag einweichen
  • den Kaslerkamm waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und gut 2 Stunden köcheln lassen. Noch nicht salzen
  • am nächsten Tag das Fleisch aus der Brühe nehmen
  • das Suppengrün waschen, putzen, klein schneiden und zusammen mit den Erbsen in die Brühe geben und 1 - 1 1/2 Stunden köcheln lassen
  • in der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und klein würfeln und zur Brühe geben
  • das Fleisch vom Knochen lösen, klein schneiden und ebenfalls wieder zur Brühe geben
  • zum Ende der Garzeit alles mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken
=====

Kommentare:

  1. Getrocknete Erbsen habe ich noch nie gegessen. Gibt es einen Grund, warum du die und nicht tiefgekühlte Erbsen verwendest?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der erste Grund ist: die grünen Dinger aus dem TK gehen ja gar nicht. Schüttel. Ich mag sie nicht. Dann lieber aus der Dose oder Glas.
      der zweite Grund ist: es gibt einen geschmacklichen Unterschied. Auch wird der Eintopf durch die gelbe Erbsen sämiger.
      Probier es doch einfach mal aus.

      Löschen
  2. Mir geht's wie der Turbohausfrau, getrocknete Erbsen hab ich auch noch nie verarbeitet.
    Das wird sich ändern, ich hab grüne getrocknete gekauft, was die werden weiß ich aber noch nicht.

    Ich finde Erbsen aus Glas oder Dose genauso "schüttel" wie du die aus der TK, meine Wahl wäre frisch, dann TK..ggggg die aus Glas oder Dose niemals.

    Liebe Grüße Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. siehst du, grüne getrocknete habe ich noch nicht verarbeitet. Sicherlich, es geht nicht über frische Erbsen. alles was frisch ist, ist zehn mal besser.

      Löschen

Printfriendly