Montag, 14. April 2014

Spargel-Mango-Salat mit Garnelenspieße

So langsam kommen die Frühlingsgemüse auf den Markt.

Grüner Spargel, weißer Spargel, Zuckerschoten, zarte Kohlrabi, Möhrchen usw.

Und die Salatsaison bricht an.

In meinem Rezeptestapel fiel mir nun dieser Salat in die Hände.

Ich kann nur eine unbedingte Nachkochempfehlung geben.






==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spargel-Mango-Salat mit Garnelenspieße
Kategorien: Salat, Meeresfrüchte
Menge: 2 Personen

Zutaten

500Grammgrüner Spargel
1reife Mango
1rote Zwiebel
1rote Chilischote
1Bio-Limette
1Essl.Weißweinessig
3Essl.Öl
Salz
Pfeffer
Zucker
350GrammScampis
4Knoblauchzehen

Quelle

Erfasst *RK* 14.04.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • vom Spargel die unteren Ende abschneiden und die untere Hälfte mit dem Spargelschäler schälen
  • in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen
  • die Mango schälen. Fruchtfleisch in schmalen Spalten vom Stein schneiden
  • Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen oder Scheiben schneiden
  • für die Vinaigrette Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden
  • die Limette heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und auspressen
  • Essig, Limettensaft, -schale und Chili verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl unterschlagen.
  • Vinaigrette mit dem Salat mischen und kurz ziehen lassen
  • die Scampis waschen, trocken tupfen und auf ein Schaschlikspieß aufspießen
  • Knoblauch schälen
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scampispieße darin braten, salzen und pfeffern. Nach der Hälfte der Garzeit den Knoblauch dazu pressen
  • den Salat und die Scampispieße auf Tellern anrichten.
=====

Kommentare:

  1. Schaut köstlich aus, gut das ich schon gegessen habe :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du brauchst ja nur die Garnelen weg lassen und Baguette-Brot oder so dazu essen.

      Löschen

Printfriendly