Mittwoch, 9. April 2014

Möhren-Pasta mit Ricotta

Es gibt viele Blogger/innen die immer sehr viel Rund um ihr vorgestelltes Rezept schreiben können.

Sicherlich, das eine oder andere Mal gelinkt mir das auch. Aber meist hab ich nicht allzuviel dazu zu berichten.

So auch heute.

Nur soviel, es sollte mal wieder Nudeln geben und eigentlich wollte ich diese auch selbst mit meiner neuen Nudelmaschine machen. Allerdings rennt mir im Moment die Zeit davon.

Im Garten gibt es jetzt so viel zu tun, dann muss es doch manchmal schnell gehen.

Ich kenn mich zwar nicht so aus, aber ich glaube das Rezept ist vegetarisch.
Und das Rezept geht schnell.






==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Möhren-Pasta mit Ricotta
Kategorien:Pasta
Menge:2 Personen

Zutaten

3Möhren
200Grammbreite Bandnudeln
Salz
150GrammErbsen (tiefkühl oder Dose)
1/2BundMinze
40-50mlZitronensaft, frisch
3Knoblauchzehen
3Essl.Olivenöl
Pfeffer
250GrammRicotta Käse
50Grammfrisch geriebener Parmesankäse

Quelle

Erfasst *RK* 07.04.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Möhren schälen, waschen und trocken tupfen. Mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Scheiben schneiden
  • Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen
  • Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit Möhrenstreifen und Erbsen zugeben
  • Gemüsenudeln auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei 150 ml Nudelwasser auffangen
  • Nudeln in den Topf zurückgeben
  • Zitronensaft, Öl, Nudelwasser und Minze untermischen, mit salz und Pfefferabschmecken
  • Ricotta grob zerteilen und zusammen mit dem Parmesan vorsichtig unterheben
  • auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Minze garnieren.
                              -------------------------Guten Appetit------------------------------
=====

Kommentare:

  1. Vegetarisch ja :-)
    Und klingt interessant.

    Jetzt muss ich erstmal deine Senfeier machen...gggg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bin ich auf dein Urteil gespannt. Liebe Grüße, Konny

      Löschen

Printfriendly