Mittwoch, 8. Januar 2014

Kartoffel-Schweinelendchen-Gratin in Speck-Tomatenrahm

Ich wollte zwischen den Feiertagen was leckeres kochen, wie soll anders sein. Schnell soll es aber auch gehen. 

Die Zutaten waren sogar alle im Haus. Es mussten nur die Schweinefiletköpfe aufgetaut werden.



Wer möchte kann die Tomatensoße auch scharf abschmecken







Titel:Kartoffel-Schweinelendchen-Gratin in Speck-Tomatenrahm
Kategorien:Gratin, Schweinefilet
Menge:4 Personen

Zutaten

1kgKartoffeln
3Schweinefiletköpfe (a`ca. 330 g)
3-4Essl.Öl
Salz
Pfeffer
1Zwiebel
125Grammgeräucherter magerer Speck
1Essl.Tomatenmark
1Essl.getrocknete italienische Kräuter
500Grammstückige Tomaten
150mlGemüsebrühe
50GrammSchlagsahne
Paprika edelsüß
75GrammGoudakäse gerieben
1-2ZweigeRosmarin
Fett für die Form

 

Quelle

Erfasst *RK* 07.01.2014 von
Kornelia Seipel

 

Zubereitung

  • Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 25 Minuten garen, abgießen und pellen. etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden 
  • in der Zwischenzeit das Fleisch waschen und trocken tupfen 
  • Zwiebel schälen und fein würfeln 
  • mageren Speck in Würfel schneiden 
  • 2-3 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum ca. 12 Minuten kräftig braten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen, 10 Minuten ruhen lassen 
  • Speck in die Pfanne geben und auslassen und 1 El davon abnehmen 
  • 1 El Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln zufügen und darin unter Wenden glasig dünsten 
  • Tomatenmark und Kräuter zufügen, kurz anschwitzen mit Tomaten, Brühe und Sahne ablöschen
  • mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen 
  • Käse reiben 
  • Rosmarin waschen, trocken schütteln und Nadeln von den Zweigen zupfen 
  • den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen 
  • eine Auflaufform ausfetten 
  • knapp ein drittel der Kartoffelscheiben in die gefettete Auflaufform geben 
  • restliche Kartoffelscheiben dicht an dicht fächerförmig an den Rand der Auflaufform legen
  • Fleisch aufschneiden und in der Mitte verteilen 
  • Soße gleichmäßig darübergießen 
  • Rosmarin darüberstreuen 
  • Käse und Speckwürfel darüber verteilen 
  • im vorgeheizten Backofen 20 -25 Minuten garen

Kommentare:

Printfriendly