Samstag, 12. Juli 2014

Abschied vom Kindergarten

Gestern nun hat unsere "Große" Abschied vom Kindergarten genommen. Es ist ihr bestimmt nicht leicht gefallen nach so langer Zeit abschied zu nehmen.

Nach den 6 Wochen Ferien, die sie jetzt hat, fängt ein neuer Lebensabschnitt für sie an.

Wie doch die Zeit vergeht.

Meine Tochter hat für jede Erzieherin eine Sonnenblume zum Abschied gebacken bzw. gebastelt.


Die Idee hatte sie bei Mama Miez entdeckt.

Als Backform hat sie Tontöpfe mit einem Durchmesser von 10 cm verwendet.

Den Topf gut einfetten und das Loch im Boden des Topfes dann mit Backpapier abgedecken.

Für dreizehn Blumentöpfe wird ungefähr die vierfache Menge Teig benötigt.

Die Sonnenblume hat sie aus Tonkarton bebastelt und auf ein Holzstäbchen geklebt.




==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schoko-Nuss-Kuchen
Kategorien: Backen
Menge: 1 Form

Zutaten

200GrammButter
200GrammZartbitter-Schokolade
200Grammgemahlenen Haselnüsse
200GrammZucker
4Eier
1Pack.Vanillezucker
1/2Pack.Pulver
1PriseSalz

Quelle

Mama Miez
Erfasst *RK* 11.07.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • den Backofen auf 160 °C vorheizen
  • Backpapier über den Boden einer Springform spannen und überstehen lassen. Die Ränder der Springform einfetten
  • die Butter und die Schokolade gemeinsam schmelzen und gut miteiander verrühren
  • die restlichen trockenen Zutaten in einer zweiten Schüssel ebenfalls gut miteinander vermischen
  • die Eier dazu schlagen und alles mit einem Handrührgerät gründlich verrühren
  • das Handrührgerät nun auf eine niedrige Stufe stellen und nach und nach das Schokoladen-Buttergemisch untermischen
  • den fertigen Teig in die Springform füllen und bei 160 °C Umluft 45-60 Minuten backen
  • nach 45 Minuten sollte man eine Stäbchenprobe machen und gegebenenfalls alle 5 Minuten wiederholen
  • der Kuchen ist perfekt, wenn nur noch ganz wenig Teig krümmelig am Stäbchen kleben bleibt
  • Kuchen aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Springform lösen und auf ein Rost heben
  • auskühlen lassen, mit einer Schokoglasur überziehen und nach belieben verzieren
=====

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly