Dienstag, 15. Juli 2014

Hähnchen-Chorizo-Pfanne

Der Urlaub ist vorbei und der Alltag hat mich wieder.

Nun muss es am Abend in der Küche wieder schnell gehen.

Zugegeben, im Urlaub habe ich auch nicht aufwendig gekocht. Andere Dinge hatten da Vorrang.



Dieses Pfannegericht ist jedenfalls schnell zubereitet. Durch die abgeriebene Orangenschale erhält es eine gewisse frische.

Ich könnte mir auch gut Zucchinischeiben oder Champignons in diesem Gericht vorstellen.



==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hähnchen-Chorizo-Pfanne
Kategorien: Geflügel, Pfannengericht
Menge: 2 bis 3 Portionen

Zutaten

1Zwiebel
1Knoblauchzehe
100GrammChorizowurst
300GrammHähnchenbrust oder Hähnchenbrust-Innenfilet
500GrammKartoffeln
3Essl.Olivenöl
Salz
Pfeffer
4StieleOregano
1unbehandelte Orange; die abgeriebene Schale

Quelle

Erfasst *RK* 14.07.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen
  • Zwiebeln in Spalten schneiden
  • Knoblauch klein hacken
  • von der Wurst die Haut abziehen und in Scheiben schneiden
  • Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden
  • Kartoffeln gründlich waschen und ebenfalls klein schneiden
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen
  • Chorizo zugeben und kurz mitbraten
  • Fleisch und Wurst aus der Pfanne nehmen
  • Kartoffeln im Bratfett bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden ca. 10 Minuten braten
  • Oregano waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken
  • Zwiebel, Knoblauch, Fleisch und Wurst nach den 10 Minuten wieder in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten mitbraten
  • Oregano und Zitronenschale zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen
=====

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly