Mittwoch, 4. September 2013

mediteranes Ofengemüse


das Gemüse habe ich zu dem platten Hähnchen gereicht.

Auberginen, Zucchini, Tomaten und auch Paprikaschote hatte ich im Garten. Und den Knoblauch natürlich auch.

Jetzt, wo ich hier so an meinen Blogeinträgen arbeite, merke ich erst so richtig was ich so alles in unserem Garten habe. 


Zutaten für 4 Personen:

festkochende Kartoffeln
2 mittelgroße Zucchini
2 etwas kleinere Auberginen
2 Paprikaschoten
Tomaten
4 Knoblauchzehen
Rosmarin
Salz
Olivenöl
(ich habe da keine genauen Gewichtsangaben, ich arbeite da nach Bauchgefühl)



Zubereitung:
  • Kartoffeln waschen, nicht schälen und vierteln
  • Auberginen waschen, putzen und in Scheiben schneiden
  • Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden
  • Parikaschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden
  • Tomaten waschen, putzen und viertel
  • Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden
  • Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln abzupfen
  • Alles in einer großen Auflaufform mischen, mit Salz bestreuen und mit Olivenöl beträufeln
  • im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft in 60 Minuten garen


Fenchel und Gemüsezwiebeln würden auch noch sehr gut dazu passen. Auch könnte ich mir Hokkaido-Kürbis dazu gut vorstellen.

Es ist von meiner großen Auflaufform nur ein kleiner Rest übrig geblieben, wobei die Zwerge kaum was davon gegessen haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly