Freitag, 16. Mai 2014

Hackfleisch mit Kartoffelschneehaube

Dieses Rezept hat meine "bessere Hälfte" mit in die Ehe gebracht. Eigentlich gab es da kein Rezept, ich hab es nur nach seinen Angaben nachgebastelt.

Ein Rezept für alle die Knoblauch und geriebenen Käse mögen.



Dazu gab es noch einen kleinen gemischten Salat. Lecker



==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Hackfleisch überbacken
Kategorien: Auflauf
Menge: 4 bis 6 Portionen     


Zutaten

1kgRinderhack (gemischtes Hack ist zu Fett)
2Eier
Salz
Pfeffer
4-6Knoblauchzehen
2-3Zwiebeln
300Grammgeriebener Käse (ich: Emmentaler)
Kartoffeln
Milch
EtwasButter

Quelle

Erfasst *RK* 12.05.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

-
  • Kartoffeln für 4 große Portionen Kartoffelnpüree schälen und in Salzwasser garen
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen
  • Zwiebeln fein Würfeln
  • das Hackfleisch mit den Eiern, 100 g geriebenen Käse, Zwiebel, gepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen und abschmecken
  • den Backofen auf 180 °C vorheizen
  • die Hackfleischmischung in einer Auflaufform verteilen und etwas festdrücken
  • aus den Kartoffeln, warmer Milch, Butter und 100 g geriebenen Käse ein Kartoffelpüree herstellen. Es sollte etwas fest sein, also nicht zu viel Milch dazu geben
  • nun das Püree auf den Kartoffeln verteilen und für 30 Minuten im Ofen überbacken
  • jetzt die restlichen 100 g Käse darüber streuen und weitere 30 Minuten überbacken
=====







Kommentare:

  1. Interessant!
    Meine bessere Hälfte brachte auch was mit: Hunger !!!
    L G Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, den Hunger deiner "besseren Hälfte" kenne ich.
      LG Konny

      Löschen

Printfriendly