Montag, 26. Mai 2014

Gemüsepfanne



Bei diesem schönen Wetter, welches der Zeit ist, möchte man nicht unnötig lange in der Küche stehen.

Aber immer nur grillen...........
wird irgendwann auch langweilig.

Außerdem, wer sagt das grillen schnell geht......?????

Darum hier mal wieder ein schnelles Rezept, was auch lecker schmeckt.




Die Kartoffeln habe ich gewaschen und halbiert.

In die Form gab ich dann Olivenöl.

Die Schnittflächen der Kartoffeln habe ich mit frischen Rosmarinnadeln  belegt und Meersalz aus der Mühle darüber gegeben.
Dann mit der Schnittfläche nach unten in die Form legen und ca 30 - 40 Minuten im, auf 180 °C vorgeheizten, Backofen garen.





==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gemüsepfanne
Kategorien: Pfannengericht
Menge: 4 Personen

Zutaten

100GrammGrüne Bohnen
Salz
Pfeffer
Curry
Edelsüßpaprika
1DoseMais
1Pack.Nürnberger Bratwürstchen (14 Stück)
3ScheibenBacon
1gelbe Paprikaschote
1rote Paprikaschote
2klein.Zwiebeln
2Essl.Öl

Quelle

Erfasst *RK* 25.05.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Bohnen waschen, putzen, halbieren und in kochendem Salzwasser garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen
  • Mais abtropfen lassen
  • Würstchen halbieren
  • Bacon in Streifen schneiden
  • Paprika putzen, waschen und grob würfeln
  • Zwiebeln schälen und vierteln
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Würstchen darin rundherum kräftig anbraten
  • Zwiebeln und Speck zufügen und kurz mitbraten
  • Bohnen, Paprika und Mais untermischen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten garen
  • mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika abschmecken
=====

Kommentare:

Printfriendly