Dienstag, 13. Mai 2014

Frikadellen mit Kohlrabi-Möhren-Gemüse

Bis lang habe ich Frikadellen immer nur klassisch mit eingeweichten Brötchen, Ei, Zwiebeln usw. zubereitet.

Oft habe ich schon von der Zubereitung mit Quark gelesen. Nun wollte ich das auch mal ausprobieren.

Allerdings muss ich sagen, dass die Hackfleischmenge für vier Frikadellen etwas zu gering war und der Feta-Käse nach längerem braten zum vorschein kam. Ich hätte daraus lieber zwei Größere formen sollen. Oder die Fleischmenge einfach etwas erhöhen.

Es war aber richtig lecker.







==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Frikadellen mit Kohlrabi-Möhren-Gemüse
Kategorien: Gehacktes, Gemüse
Menge: 2 Personen               


Zutaten

300GrammKartoffeln
Salz
Pfeffer
250GrammMöhren
250GrammKohlrabi
200GrammZuckerschoten
40Grammgriechischen Fetakäse
250GrammRinderhack
2Essl.Magerquark
1
2
Teel.
konfierte
mittelscharfer Senf
Knoblauchzehen
Etwasgetrockneten Thymian
Öl
2Messersp.Gemüsebrühe
Petersilie
2Essl.Schmand

Quelle

Erfasst *RK* 10.05.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser garen
  • Möhren und Kohlrabi waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden
  • die Zuckerschoten waschen und putzen
  • Feta in vier gleich große Stücke schneiden
  • Hackfleisch und Quark verkneten. Mit Senf, Thymian, Salz, Knoblauchzehen und Pfeffer würzen
  • vier flache Frikadellen daraus Formen und jeweils 1 Stück Feta in die Mitte geben
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen unter Wenden bei mittlerer Hitze braten
  • 125 ml Wasser und Brühe in einem kleinen Topf aufkochen, Gemüse darin zugedeckt bissfest garen
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken
  • Schmand und Petersilie zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen
  • Frikadellen und Gemüse anrichten. Mit Petersilie garnieren. Die Kartoffeln dazu reichen
=====





Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    Frikadellen mit Quark habe ich schön öffter gemacht, die sind immer ganz lecker.
    Das ist mal was anderes als immer nur das herkömmliche.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast du recht. Ich werde sie auch öfter so machen.
      LG Konny

      Löschen

Printfriendly