Donnerstag, 3. Oktober 2013

Kindergeburtstag


 5

Unsere große Enkeltochter ist gestern nun 5 Jahre alt geworden.
Man wo ist die Zeit geblieben--------
sie war doch gerade noch ein Baby.

Diese Muffins


und dieser Kuchen


gingen mit in den Kindergarten, wo schon am Vormittag gefeiert wurde.





Gebacken hat unsere Tochter für ihre Tochter


Sie durfte 6 Freunde einladen. Ein Junge war dabei.

Der arme Kerl hat sich unter den Mädchen fürchterlich gelangweilt.


nach der Kuchenschlacht wurde dann gebastelt.

Unsere Tochter hat 6eckige Spanschachteln besorgt und sie dann weiß grundiert. Nun konnten die Kidis aus Servietten Motive ausschneiden und diese in Serviettentechnik auf die Schachteln kleben.



Ich glaube es hat allen großen Spaß gemacht.
Selbst der "männliche" Gast hat mit Begeisterung mitgemacht.

Natürlich wurden auch noch die üblichen Geburtstagsspiele, wie Topf schlagen und blinde Kuh gespielt.

Die Kästchen wurden dann, nach dem trocknen, noch mit kleinen Geschenken gefüllt, die die Kinder dann stolz mit nach Hause nehmen durften.





Zum Abendessen gab es dann noch dieses Krokodil.



und Hallo-Kitti-Nugets



Ich glaube es hat allen großen Spaß gemacht.


Und heute sind  nun unsere Tochter mit Mann und den 2 Mädels für 10 Tage in den Urlaub geflogen.

PS. im nächsten Jahr werde ich natürlich auch über die Geburtstage meiner beiden anderen Enkel berichten. Mein Blog ist ja noch nicht so alt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly