Montag, 24. Februar 2014

Apfel-Galette







Neben der Motivtorte gab es bei unserer Tochter zum Kaffee dann noch diese Apfel-Galette.













Das Rezept ist wieder bei der
Tortentante zu finden




Für die benötigte Karamell-Soße haben wir Milch-Mädchen-Dosen (gesüßte Kondesmilch) in einem Schnellkochtopf ca. 1 Stunde bei kleiner Hitze gekocht. Die Dosen dann im Kochtopf abkühlen lassen. Das Karamell muss dann noch mit etwas Milch verrührt werden, damit es etwas flüssig wird.


























==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel:Apfelgalette
Kategorien:Backen
Menge:1 Rezept

Zutaten

HTEIG
220GrammWeizenmehl 405
120GrammWeiche Butter
65GrammMagerquark
2Essl.Zitronensaft
70GrammWasser
2Essl.Zucker
HFÜLLUNG
3-4Äpfel
1BecherSaure Sahne
100GrammMagerquark
2Essl.Zucker
1Essl.Vanillezucker
1Pack.Vanillepuddingpulver
1DoseMilchmädchen (karamellisieren wie oben
-- beschrieben)
Zimt
Quelle: Tortentante

Quelle

Erfasst *RK* 19.02.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • alle Teigzutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schnell verühren. Wenn der Teig an den Rührern hochsteigt, das Gerät ausschalten, den Teig lösen und abgedeckt ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • die Äpfel schälen, in feine Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
  • alle Zutaten für die Füllung (außer das Milchmädchen-Karamell und die Äpfel) mit dem Handrühgerät glatt rühren
  • den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einem Backpapier zu einem ca. 35 cm großen Kreis ausrollen. Wenn der Teig zu sehr kleben sollte, etwas mit Mehl bestäuben
  • das Backpapier mit dem Teig auf ein Backblech ziehen
  • die Vanillecreme in die Teigmitte geben, so dass ein ungefähr 5 cm breiter Rand unbedeckt bleibt -die Äpfel nun dachziegelartig auf der Füllung anordnen
  • das Milchmädchen-Karamell mit etwas Milch dünnflüssiger machen, mit etwas Zimt abschmecken und die Äpfel damit bestreichen
  • anschließend nach und nach den Rand des Teiges über die Äpfel klappen
  • die Galette nun 40 Minuten backen
=====



Kommentare:

  1. Sieht die lecker aus, so habe ich Äpfel noch gar nicht gebacken. Das Rezept muß ich mir gleich mal abspeichern.

    Hab einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße
    Tanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie war auch lecker. Der Teig war schön knusprig. Viel Spass beim nachbacken.
      Hab auch einen schönen Start in die neue Woche, liebe Grüße Konny

      Löschen
  2. Milchmädchen - ich muss einmal schauen, ob es in Österreich so etwas überhaupt gibt.

    Wie geht es denn deiner Küche? Wird sie immer noch renoviert?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Milchmädchen ist gesüßte Kondensmilch. Du kannst auch andere Karamellsoße benutzten.

      Meiner Küche geht es fast wieder gut. Ich war jetzt fleißig am Putzen.

      Löschen

Printfriendly