Mittwoch, 11. Juni 2014

Seelachs-Saltimbocca mit mediterranem Gemüse

Als meine "bessere Hälfte" mich fragte, was es zu essen gibt und ich im daraufhin antwortete: Fisch. Da verzog er sein Gesicht.

Als er dann aber am essen war, meinte er: mmmh, lecker.

Das war es auch. Schon das Gemüse allein mit dem Kartoffelpüree.

Und es ist wieder einmal fix zubereitet.







==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Seelachs-Saltimbocca mit mediterranem Gemüse
Kategorien: Fisch
Menge: 2 Personen

Zutaten

1groß.Zucchini
250GrammKirschtomaten
3rote Zwiebeln
6StieleSalbei
6ScheibenParmaschinken
450GrammSeelachsfilet
Salz
Pfeffer
Zucker
2Essl.Olivenöl
1Essl.Weißer Balsamessig
Kleine Holzspieße

Quelle

Erfasst *RK* 07.06.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Zucchini putzen, waschen und klein schneiden
  • Tomaten waschen, evtl. halbieren
  • Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden
  • Salbei waschen, 12 Blätter abzupfen und Rest beseitelegen
  • Schinkenscheiben längs halbieren
  • Fisch waschen, trocken tupfen und in 12 gleich große Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Stück mit 1 Salbeiblatt belegen, mit der Schinkenscheibe umwickeln und mit den Holzspießen feststecken
  • l El Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse darin unter gelegentlichem Wenden 7-8 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken
  • gleichzeitig 1 El Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Fischaltimbocca darin von jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten
  • alles anrichten und mit restlichem Salbei garnieren.
=====




Ich hatte dazu Kartoffelpüree. Wer mag, kann aber auch nur Ciabattabrot dazu reichen.



Kommentare:

  1. nehm ich :-) Das wäre genau nach meinem Geschmack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist aber schon alle. Musst du dir wohl alleine nachkochen

      Löschen
  2. Mit ein bissi Speck kriegt man alle Fisch- und Gemüseverweigerer! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weist doch: mit Speck fängt man Mäuse

      Löschen

Printfriendly