Donnerstag, 25. Mai 2017

Scharfe Texmex Spiegeleier

Um bei einer Diät Fett abzubauen und nicht Muskelmasse, braucht der Körper Eiweiß und natürlich auch Bewegung. In Hülsenfrüchten und Ei findet man reichlich davon.
Welche Art von Bewegung überlasse ich Euch. Das muss jeder für sich entscheiden. Einer geht gerne schwimmen, der andere fährt lieber mit dem Rad.

Zu jeden Low Carb Gericht kann man natürlich auch Sättigungsbeilagen servieren, wenn man zum Beispiel Gäste bekommt oder der Parner nicht mitmachen will.

Nährwertangaben pro Portion: 17 g Eiweiß, 26 g Fett, 13 g Kohlehydrate, 360 kcal


Zutaten für 4 Peronen
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3-4 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Dose stückige Tomaten
1 Teel Gemüsebrühe (instant)
Salz
Chilipulver
2-3 Stiele Petersilie
1 Dose (425 ml) "Texas Mix" (Mais-Kidneybohnen-Paprika)
2 EL Butter
4 Eier
Pfeffer


Zubereitung
  • Zwiebeln und Knoblauch schälen
  • Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch hacken
  • Öl in einem Topf erhitzen
  • Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten
  • Tomatenmark kurz mit anschwitzen
  • mit 200 ml Wasser und Tomaten ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren und offen bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen
  • mit Salz und Chilipulver würzen
  • Petersilie waschen und grob hacken
  • "Texas Mix" abtropfen lassen und in die Tomatensoße geben und ca. 5 Minuten weiterköcheln lassen
  • Butter in einer großen Pfanne erhitzen
  • Eier darin bei mittlerer Hitze zu Spiegeleiern braten
  • mit Salz und Pfeffer würzen
  • Gemüsechili nochmals abschmecken, auf Teller verteilen und jeweils mit einem Spiegelei darauf anrichten
  • mit Petersilie bestreuen
Dazu würde auch Bauernbrot schmecken

Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus. Schade das man sich sein Lieblingsgericht nicht aus dem Computer rausholen kann.
    L G Sieglinde K.B.

    AntwortenLöschen

Printfriendly