Freitag, 5. Mai 2017

Schoko-Mini-Muffins

Zum Wochenende gibt es eine kleine Leckerei. Meine Enkelkinder mögen diese Muffins. Mit der Kleinen habe ich sie auch schon zusammen gebacken.
Sie sind einfach, man braucht wenig Zutaten. Die meisten hat man eh im Haus. Und Schokoladentropfen kann man auch noch gut untermischen.


Zutaten für 12 Muffin
6 EL Butter
140 g Mehl
1 Teel Backpulver
1 EL Backkakao
80 g Zucker
12 Mini-Papierbackförmchen

Zubereitung
  • Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen
  • Butter in einem kleinen Topf schmelzen
  • in einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Kakao und Zucker mischen
  • flüssige Butter und ca. 100 ml warmes Wasser unter Rühren zufügen
  • evtl. Schokotropfen vorsichtig untermischen
  • die 12 Mulden eines Mini-Muffinsblech mit Mini Backförmchen auslegen
  • Teig darin verteilen
  • im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen
  • aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly