Dienstag, 9. Mai 2017

Buttermilch-Erdbeer-Torte

Endlich ist es wieder so weit.
Die kleinen Erdbeerhäuschen von dem Erdbeerhof an der Ostsee stehen jetzt wieder überall.
Leider ist der Preis auch nicht zu verachten. 250 g = 2,50 €. Das macht einen Kilopreis von 10 €. Da ist ja der Spargel aus Beelitz preiswerter.
Aber guter Geschmackt war schon immer etwas teurer.
Bei dieser Witterung habe ich eigentlich auch mit diesem hohen Preis gerechnet.

Jetzt fangen wir aber an zu backen, bzw. meine Tochter


Zutaten für eine Springform 28 cm Durchmesser
5 Eier
3 Eigelbe
70 fg Stevia-Zucker
150 g Dinkelmehl
1 EL Speisestärke
1 Teel Backpulver
1 unbehandelte Orange

für die Füllung und Belag
750 g Erdbeeren
50 g Stevia-Zucker
1 l Buttermilch
15 Blatt weiße Gelatine
3 Eiweiß
16 Zitronenmelissenblättchen / optional

Zubereitung
  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • den Boden einer Springform mit Backpapier belegen, Springformrand darauf festziehen
  • Eier, Eigelbe und Stevia-Zucker mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten schaumig schlagen
  • Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterrühren
  • Biskuitteig in der Form glatt streichen, auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, dann herausnehmen und abkühlen lassen
  • Biskuitboden horizontal durchschneiden und den unteren Teil auf eine Servierplatte legen
  • einen Tortenring darumstellen und die Schale der Orange über den Biskuitboden fein abreiben
  • den Saft auspressen und die Hälfte daraufträufeln
  • Erdbeeren waschen, putzen und halbieren
  • 1/3 auf den Tortenboden legen
  • 1/3 grob pürieren und mit Stevia-Zucker und Buttermilch mischen
  • Gelantineblätter in kaltem Wasser ca. 4 Minuten einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze auflösen
  • 5 EL Buttermilchmasse unterrühren
  • Gelatinemischung unter die übrige Buttermilchmasse rühren und auf Eiswasser kühl stellen, gelegentlich umrühren bis sie zu gelieren beginnt, dann mit dem Schneebesen glatt rühren
  • Eiweiß steif schlagen und unterziehen
  • die Hälfte der Creme auf dem Tortenboden glatt streichen
  • Biskuittdeckel auflegen, mit dem restlichen Saft beträufeln
  • restliche Creme darauf verstreichen
  • die Torte mindestens 12 Stunden kühl stellen
  • den Tortenring entfernen
  • die Torte mit den übrigen Erdbeeren und der Zitronenmelisse garnieren
  • bis zum Servieren kühl stellen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly