Montag, 8. Mai 2017

Joghurt-Panna-Cotta mit Erdbeeren

Langsam werden die im Handel befindlichen Erdbeeren etwas aromatischer. Wenn das Wetter aber in diesem Frühjahr so bleibt wie jetzt, werden die Preise von deutschen Erdbeeren bestimmt steigen.

Nachspeisen müssen nicht immer Kalorienbomben sein. Hier hat eine Portion nur 90 kcal und 15 g Kohlehydrate






Zutaten für 8 Portionen
300 g Erdbeeren, gewaschen und geputzt
4 Blatt Gelatine
Saft und Schale von 1 unbehandelten Zirone
80 g Stevia-Zucker
500 ml fettarmer Joghurt (1,5 % Fett)

Zubereitung

  • Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen
  • 1/3 der Erdbeeren fein würfeln und auf 8 kleine Gläser (90 ml Inhalt) verteilen
  • Gelatine in kaltem Wasser 4 Minuten einweichen, ausdrücken und in einem Topf bei mittlerer Hitze auflösen
  • Zitronensaft und -schale, 60 g Stevia-Zucker und Joghurt unterrühren
  • Masse in die Gläser füllen und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
  • übrige Erdbeeren mit 20 g Stevia-Zucker pürieren, auf die Joghurt-Panna-Cotta geben und kalt servieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly