Dienstag, 17. Dezember 2013

Gewürzplätzchen

nun geht es mit den Gewürzplätzchen weiter.


Sie gehören schon seit Jahren auf meinen Plätzchenteller und sind ganz einfach herzustellen. Ohne Ausstechförmchen und anderem Gedöhns.

Zutaten für ca. 100 Stück

200 g Butter
100 g brauner Zucker
1 Ei
2 El Rum
200 g Mehl
1/2 Teel. gem. Kardamom
1/2 Teel. Zimt
1 Msp. Muskat
200 g gem. Haselnüsse
100 g Grümmel-Kandis
200 g dunkle Kuvertüre

Zubereitung:
  • Fett schaumig rühren
  • nach und nach Zucker, Ei und Rum zugeben
  • Mehl, Gewürze, Nüsse und Grümmel-Kandis unterkneten
  • aus dem Teig auf etwas Mehl Rollen formen und diese mehrere Stunden kalt stellen.
  • den Backofen auf 160-180 °C Umluft vorheizen
  • die Rollen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf mehrere mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen
  • im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen
  • die fertigen Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
  • die Kuvertüre nach Packungsangaben auflösen
  • die Plätzchen halb in die Kuvertüre tauchen und auf ein mit Alufolie ausgelegtes Blech legen und fest werden lassen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly