Donnerstag, 12. Dezember 2013

Mandelsplitter

eine Sorte Plätzchen gehört jedes Jahr zu meinen Favoriten.

Plätzchen sind es ja eigentlich gar nicht, aber wie soll man es sonst bezeichnen. Vielleicht als Konfekt??? Nun ja, es ist so ein Ding dazwischen, aber oberlecker und ganz fix gemacht.

Zutaten:
 

200 g Mandelstifte
2 El feinster Zucker
200 g dunkle oder helle Kuvertüre




Zubereitung:
  • die Mandelstifte in einer Pfanne mit dem Zucker goldgelb rösten
  • die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen
  • die gerösteten Mandeln unterrühren
  • mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf Alufolie setzen
  • nach den Festwerden von der Folie lösen
  • das Konfekt kühl aufbewahren


Die Rezepte der anderen Plätzchen auf meinem Teller folgen in Kürze

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hörst du mich leise sabbern?
Dein Keksteller sieht sehr schön aus, meinen gibt's nächste Woche denke ich, vielleicht backe ich noch was dazu :-)
Liebe Grüße und schönes WE.

Küchentheater hat gesagt…

nein, aber ich muss unter dem Monitor gerade wischen ;-D. Danke für die Blumen.
Liebe Grüße, bis nächste Woche dann

Die Küchenschabe hat gesagt…

puhhhh, sehr fleißig, echt! Ich schaff gerade mal ein oder zwei Sorten - ich bin einfach nicht der geduldige Keksbacktyp ;-)

Küchentheater hat gesagt…

Dafür machst du andere tolle Sachen in deiner Küche.

Printfriendly