Dienstag, 19. Mai 2015

Couscous-Mango-Salat




Am letzten Wochenende besuchten wir unseren Sohn.
Meine Schwiegertochter bat mich einen Couscous-Salat zu machen.
Dieser Bitte bin ich gerne nachgekommen.
Nun will man ja aber nicht immer das Gleiche in der Küche basteln. Also machte ich mich auf die Suche nach einem anderen Rezept.

Das Couscous hat allen richtig lecker geschmeckt. Durch die Mango schmeckt er schön fruchtig.












Titel: Couscous-Mango-Salat
Kategorien: Couscous
Menge: 4 Personen

Zutaten

200GrammCouscous
250mlGemüsebrühe
1Mango
40Grammbrauner Zucker
3Essl.Balsamico
10GrammIngwer
2Schalotten
1-2Knoblauchzehen
3Essl.Walnussöl
2rote Paprikaschoten
Garam Masala

Quelle

Erfasst *RK* 17.05.2015 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Couscous in eine Schüssel geben und mit 125 ml heißer Gemüsebrühe übergießen. Schüssel mit einem Deckel abdecken und 5 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist.
  • Mango schälen, in kleine Würfel schneiden und unter den Couscous mischen
  • Schalotte schälen und klein würfeln
  • Knoblauch schälen und feinhackten
  • Ingwer schälen und feinhacken
  • Paprikaschoten, waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden
  • in einer Pfanne den Zucker unter ständigem Rühren schmelzen, mit Essig ablöschen und mit der restlichen Gemüsebrühe auffüllen
  • so lange rühren, bis sich die Zuckermasse aufgelöst hat
  • Schalottenwürfel, Knoblauch, Öl, Ingwer und die Paprikaschoten dazugeben und bissfest schmoren
  • alles zum Couscous hinzufügen, durchmischen und mit Salz und dem Garam Masala abschmecken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly