Mittwoch, 3. Dezember 2014

Kandierte Paprikaschoten

"Kandierte" Parikaschoten sind recht süß. 

Kandiert sind sie nicht richtig, das würde doch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Den Kandieren dauert mehre Tage.

Dies hier ist die "Fix-Version"

Aber ........., diese gezuckerten Papikastückchen schmecken lecker zu Fisch oder auch zu einem deftig gebratenem Stück Fleisch.

Lecker das süßes Zeug.











==========
REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kandierte Paprikaschoten
Kategorien: Gemüse
Menge: 2 Gläser

Zutaten

500GrammRote Paprikaschoten
250Grammbrauner Zucker
1Teel.Zitronensaft

Quelle

Erfasst *RK* 28.11.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Paprikaschoten waschen, putzen und halbieren. Stielansatz, Kerne und weiße Innenhaut entfernen. In 2 cm große Quadrate schneiden und trocken tupfen
  • Backofen auf 100 °C vorheizen
  • auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech die Paprikastückchen 35 Minuten im ausgeschalteten Backofen trocknen lassen
  • in einer Kasserolle Zucker mit 100 ml Wasser verrühren und unter ständigem Rühren aufkochen
  • nach 3 Minuten mit Zitronensaft abschmecken
  • die Zuckerlösung noch 2 Minuten kochen
  • sobald der Sirup fertig ist, die Kasserolle schräg halten, damit der Sirup möglichst langsam anzieht
  • ein großes Sieb in eine Schüssel hängen, Paprikastückchen hineingeben, mit Sirup übergießen, durch schwenken und abtropfen lassen
  • den Backofen auf 150 °C vorheizen
  • das Backblech mit Backpapier auslegen
  • Paprikastückchen auf dem Backblech verteilen, sie sollen sich nicht berühren, sonst kleben sie zusammen
  • im vorgeheizten Backofen etwa 10 Minuten trocknen lassen
  • Paprika je nach Geschmack mit oder ohne Sirup in die vorbereiteten Gläser Geben
=====

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Ja liebe Susi, nicht nur ich habs mit dem "nicht genau lesen". Ich hab doch oben geschrieben " zu leckeren Fisch oder deftig gebratenem Fleisch". Ich weiß aber, dass du eher für das Scharfe bist. Grins

      Löschen
  2. Das hab ich schon gelesen, aber ich kann's mir nicht so wirklich vorstellen. Und ich esse gern Paprika in vielen Varianten, kann ihn mir bloß süß nicht vorstellen.
    Wenn ich Reinanke en papilotte mache, würde das dazu passen, meinst du?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir schon gut vorstellen, wenn die Dorade gut gewürzt ist. Wir hatten Fischfrikadellen mit lauwarmen Kartoffelsalat dazu. Ich glaub die kandierten Paprika kann man auch gut zu einem frischen Brot essen.

      Löschen
  3. Danke! Ich glaub, nun kenn ich mich aus. :)

    AntwortenLöschen

Printfriendly