Freitag, 14. November 2014

Kartoffel-Kürbissuppe mit gebratener Merguez

Am Mittwoch machte mein Monitor vom PC schlapp. Da hat man ja gleich die unmöglichsten Gedanken. Hat ein Virus da Finger im Spiel, ist der PC vielleicht kaputt abwohl er erst knapp 2 Jahre alt ist. Oder ist der alte Monitor nun kaputt. Aus schalten ließ er sich ja schon lange nicht mehr, er war immer Stand by Modus.

Mein Schwiegersohn hat dann seinen Monitor angeschlossen und siehe da es funktionierte wieder.

Nun sitze ich jetzt vor einem neuen Monitor. Es ist schon recht ungewohnt. Mein alter hatte noch das alte Format.

Aber nun zur Kartoffel-Kürbis-Suppe.

Draußen wird es nun doch langsam immer kälter und was gibt es da schöneres als eine wärmende Suppe auf dem Teller.

Ich kann bei dieser Suppe nur unbedingt eine Nachkochempfehlung geben. Sie war richtig lecker.











==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Kürbissuppe mit gebratener Merguez
Kategorien: Kartoffeln, Kürbis
Menge: 8 Portionen

Zutaten

1BundSuppengrün
200GrammGeräucherter magerer Speck
3Zwiebeln
2kgHokkaido-Kürbis
2kgKartoffeln
4Essl.Öl
4Essl.Gemüsebrühe
2Lorbeerblätter
1/2Teel.Gemahlener Kreuzkümmel; ca.
2Essl.Harissa (orientalische scharfe Paprikapaste)
Salz
6Merguez-Würstchen

Quelle

Erfasst *RK* 13.11.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Suppengrün putzen, schälen, waschen und fein würfeln
  • Speck in dünne Streifen schneiden
  • Zwiebeln schälen und fein würfeln
  • Kürbis gründlich waschen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und mit der Schale fein würfeln
  • Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln
  • 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen, Speck darin knusprig braten
  • Zwiebeln, Suppengrün, Kürbis und Kartoffeln zufügen und unter Rühren ca. 10 Minuten dünsten
  • alles mit Wasser ablöschen bis das Gemüse gut bedeckt ist, aufkochen und Brühe einrühren
  • mit Lorbeer, Kreuzkümmel und 1-2 EL Harissa (nach Geschmack) würzen
  • zugedeckt 30-40 Minuten köcheln
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Merguez darin rundherum 8-10 Minuten braten
  • Würstchen mit der heißen Suppe anrichten
=====



Kommentare:

  1. Liebes Küchentheater,
    die Suppe klingt nicht schlecht, das "Blaukraut" mach ich auch genau so, nur reibe ich zum Schluss eine rohe Kartoffel zur Bindung hinein . . . aber umgehauen hat mich dein Mohnzopf, der schaut ja so was von saftig und "guad" aus - den möchte ich sofort haben ;O)
    Bayerische Grüße schickt dir,
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Zum Thema Mohn fällt mir noch was ein - ich hab von meiner Mutter noch eine alte elektr. Kaffeemühle, mit der mahle ich den Mohn . . . vielleicht hast du ja noch eine am Dachboden stehen ;O)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass du bei mir gestöbert hast.
      Leider hab ich keine elektrische Kaffeemühle von meiner Mutter, aber die Fertigprodukte tun es auch, leider. Was will man machen. Ich hab nur Handbetriebene.
      Liebe Grüße nach Bayern, vielleicht bist du ja öfter mal hier.

      Löschen

Printfriendly