Freitag, 28. November 2014

Zimtzucker-Herzen



Nun wird es so langsam Zeit mit der Weihnachtsbäckerei anzufangen.

In diesem Jahr stehen viele neue Rezepte auf dem Programm, aber auch alt Bewährte wie zum Beispeil die Bethmännchen oder Prjaniki, werde ich backen.

Mal sehen wo nach mir der Sinn steht.

Heute fange ich jedenfalls mal mit diesen Zimt Herzen an.






==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zimtzuckerherzen
Kategorien: Backen, Weihnachten
Menge: 80 Stück

Zutaten

1Ei
225GrammMehl + etwas Mehl
160GrammZucker
Salz
3Teel.Zimt
150GrammKalte Butter
Backpapier

Quelle

Erfasst *RK* 27.11.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Ei trennen und Eiweiß kalt stellen
  • 225 g Mehl, 100 g Zucker, 1 Prise Salz und 2 Teel Zimt in einer Schüssel mischen
  • Butter in Stückchen, Eigelb und evtl. 1 EL kaltes Wasser zufügen
  • erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verkneten
  • in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen
  • 60 g Zucker und 1 Teel Zimt mischen
  • Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen
  • zwei Backbleche mit Backpapier auslegen
  • Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 cm dick ausrollen
  • mit einem Herzausstecher ca. 80 Herzen ausstechen, dabei die Teigreste immer wieder verkneten und neu ausrollen
  • die Hälfte auf auf die Bleche verteilen
  • Herzen auf den Blechen mit Eiweiß bestreichen und mit der Hälfte Zimtzucker bestreuen
  • nacheinander im heißen Ofen 8-10 Minuten backen
  • herausnehmen, ca 5 Minuten abkühlen lassen, dann samt Backpapier vom Backblech ziehen und auskühlen lassen
  • übrige Herzen ebenso bestreichen, mit Zimtzucker bestreuen und backen
Ein Plätzchen enthält 2 g Fett und 4 KH
=====

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly