Sonntag, 10. August 2014

Gartenspaziergang






Die Kreuzspinnen sind schon da.

Eigentlich 4 Wochen zu früh. Den wenn sie ihre Netze spinnen, ist der Herbsz auch nicht mehr weit.







Die Dahlien blühen in voller Pracht





















Buddhas-Hand.

Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal ernten könnte.


Jetzt schaut es aber ganz so aus.




Phlox ist eine wunder schöne Sommerstaude.

Es gibt sie in so vielen schönen Farben.



Einen Neuzugang habe ich auch.

Ein Olivenbäumchen.

Es hat mich angefleht: nimm mich mit.

Und da konnte ich nicht anders, als in in den Einkaufswagen zu laden.




Tomaten reifen auch an allen Ecken und Enden im Garten



















Die Pepperonis haben sich jetzt auch endlich entschlossen Früchte anzusetzen.






Am Aprikosenbaum sind noch einige Früchte dran.



Sechs Kilo haben wir schon geerntet.


Ich glaube noch einmal so viel sind den Wespen und der Fäulniss zum Opfer gefallen.



Einige Früchte wogen um 150 Gramm.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly