Donnerstag, 21. August 2014

Frischer Mozzarella-Melonen-Salat

Ich achte zur Zeit ja etwas darauf nicht zu viel Kohlehydrate zu mir zu nehmen bzw. sie ganz zu meiden.
Da eignete sich der Couscous-Salat von gestern gar nicht.

Zu dem Grillfleisch wollte ich aber auch etwas Salat essen, wenn ich schon auf Fladenbrot mit Kräuterbutter verzichte, schnief.

Also bereitete ich einen fruchtigen Sommersalat zu.





==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Frischer Mozzarella-Melonen-Salat
Kategorien: Salat
Menge: 6 bis 8 Personen

Zutaten

5Essl.Balsamico-Essig
Salz
Pfeffer
brauner Zucker
6Essl.Olivenöl
400GrammMozzarella
1kgWassermelone
3reife Nektarinen
1groß.Pflücksalat
1BundMinze

Quelle

Erfasst *RK* 19.08.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und 1 Teel Zucker verrühren. Öl darunterschlagen
  • Mozzarella in Stücke schneiden
  • Melone in Spalten schneiden, Fruchtfleisch von der Schale schneiden und die Kerne herauslösen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden
  • Nektarinen waschen, halbieren entsteinen und in Spalten schneiden
  • Pflücksalat, putzen, waschen, trocken schleidern und in grobe Stücke zupfen
  • Minze waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen
  • alle Zutaten mischen und die Vinaigrette erst kurz vor dem servieren dazu geben und vermischen
=====






Kommentare:

  1. Schön bunt ist der! Aber Knobibutter mit Brot ersetzt das ja leider alles nicht,..mitschnief

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. ja, nicht. Könnte ich gerade bei diesem Wetter essen. Aber reife Nektarinen? Melone würde man ja gerade noch bekommen.

      Löschen

Printfriendly