Sonntag, 19. April 2015

Frühling, die schönste Jahreszeit


Der Frühling ist für mich die schönste Jahreszeit. Die Natur erwacht. Die Vögel fangen schon im Morgengrauen an zu zwitschern. 
  
Heute nehme ich euch mal wieder auf einen Gartenspaziergang mit




Der Aprikosenbaum steht voll in Blüte

Die Blüten der Sternmagnolie leuchten strahlend weiß




und die Blutkirsche herrlich rosa


In das Gewächshaus habe ich schon Gurken und Salat gepflanzt. Ganz schön mutig,  wenn noch mal Frost kommt sind sie hin.

Das Maggikraut schiebt auch seine ersten zarten Blätter aus der Erde 

Die Pimpinelle hat den Winter wohlbehalten überlebt,




auch das Fenchelkraut.


Bärlauch konnte ich auch schon ernten. Im letzten Jahr hat er sich ausgesät, aber die Pflänzchen sind noch recht zart.




Die Johannisbeeren sind voll mit Blüten. Da muss ich mich schon mal auf die Suche nach Rezepten machen.  

Der Frühling kann aber auch anders. Letzten Montag hat er mal so eben unsere Gartenmöbel durch den Garten fliegen lassen.


 

Kommentare:

  1. Ach ja, es ist wirklich schön um diese Jahreszeit! Auch wenn das Wetter so seine Kapriolen schlägt und Sachen mit Gartenmöbeln macht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die anderen Jahreszeiten haben ja auch ihre schönen Seiten, aber die blühenden Bäume und Sträucher, sowie die Frühlingsblüher sind schon schön.

      Löschen

Printfriendly