Montag, 20. April 2015

Dinkel-Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen


An Arbeitsplatz gibt es meist frische Brötchen zum Geburtstagsfrühstück. Ich habe mich entschlossen aber für die Kollegen ein Vollkornbrot zu backen.


Sie fanden die Idee richtig toll und es ist kein Scheibchen übrig geblieben.

Das Rezept ist wieder aus diesem Heft.


Auch bei diesem Brot hat man eine Ruhezeit von mindestens 16 Stunden, also muss doch recht zeitig mit den Vorbereitungen anfangen
























Titel: Dinkel-Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen
Kategorien: Brot
Menge: 1 Kastenform, 30 cm lang

Zutaten

15GrammFrische Hefe
1Teel.Zucker
100GrammDinkelmehl Type 630
75Grammflüssiger Sauerteig
200GrammDinkelmehl Type 630
300GrammDinkelvollkornmehl
Salz
2Essl.Gerstenmalzextrakt
1-2Essl.Brotgewürz
2Essl.Sonnenblumenöl
30GrammSesamsamen
30GrammLeinsamen
130GrammSonnenblumenkerne
Mehl zum Arbeiten
Fett für Form

Quelle

LandIdee
Erfasst *RK* 13.04.2015 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • für den Vorteig die Hefe in eine Schüssel zerbröckeln, Zucker, Mehl und Sauerteig zugeben und mit 100 ml warmen Wasser glatt rühren, mit Folie abgedeckt im Kühlschrank oder kühlen Keller über Nacht ruhen lassen
  • 1 Stunde vor der Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen
  • die beiden Mehle und 2 Teel Salz zum Vorteig geben, 300 ml warmes, Gerstenmalzextrakt, Brotgewürz und Öl dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 5 Minuten kräftig kneten (Wassermenge kann je nach Beschaffenheit der Mehle variieren
  • zugedeckt an einem warmen Ost ca. 2 Stunden bis zur doppelten Menge gehen lassen
  • Teig auf eine bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz kneten und die Samen sowie 100 g Sonnenblumenkerne einarbeiten
  • die Kastenform ausfetten und mit den Teig einfülen, glatt streichen, mit den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen und mit einem scharfen Messer der Länge nach einmal einschneiden
  • zugedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden ruhen lassen
  • den Ofen auf 210 °C Ober- und Unterhitze vorheizen
  • ein ofenfestes Schälchen Wasser auf den Backofenboden stellen und das Brot auf mittlerer Schiene ca. 1 Stunde backen, dann abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly