Dienstag, 28. April 2015

Buntes Putencurry

Jetzt findet man bei den Gemüseständen viel junges Gemüse. Unter anderem Zuckerschoten.

Wer sich nicht unbedingt Currypaste zulegen möchte kann, so wie ich, ganz normales Currypulver verwenden.

Das Zitronengras sollte man wirklich ganz klein schneiden, dann braucht man es nicht heraus zu fischen.

Kaffir-Limettenblätter habe ich bis jetzt noch in keinem Geschäft gefunden. Vielleicht gibt es sie ja in Asia-Läden.
Glücklicher Weise habe ich mir im vorigen Jahr ein kleines Kaffir-Limettenbäumchen gekauft, das dann für solche Gerichte das eine oder andere Blatt opfern muss.










Titel: Buntes Putencurry
Kategorien: Pfannengericht
Menge: 4 Personen

Zutaten

500GrammPutenbrust
400mlKokosmilch
1Zwiebel
2Knoblauchzehen
2Kaffir-Limettenblätter
1StangeZitronengras
1gestr. ELCurrypaste
4Essl.Öl
200GrammSojasprossen
200GrammZuckerschoten
Je 1 rote und gelbe Paprikaschote
2Essl.Basilikum
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Ingwer

 

Erfasst *RK* 26.04.2015 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Paprika- und Kaiserschoten putzen, die Paprikaschoten in Streifen schneiden
  • Zwiebel und Knoblauch pellen und feine hacken
  • Zitronengras putzen, längs halbieren und in feine Streifen schneiden
  • Kaffirblätter und Basilikum in feine Streifen schneiden
  • die Putenbrust in mundgerechte Stücke schneiden
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Putenbrust darin anbraten, salzen und pfeffern und aus der Pfanne nehmen
  • die Zwiebel, Knoblauch, Zitronengras und Paprikaschoten in das Bratfett geben und anbraten
  • nach 1 Minute die Zuckerschoten dazu geben
  • nun die Kokosmilch in die Pfanne geben
  • alles mit der Currypaste, Ingwer, Salz und Pfeffer abschmecken
  • zum Schluss die Sojasprossen unterheben und alles noch etwas durchziehen lassen
  • mit Reis auf Tellern anrichten und mit dem Basilikum bestreuen.

Kommentare:

  1. Ja, diese Blätter gibt es in Asia-Läden, aber in Wien fast immer tiefgekühlt, daher hast du eindeutig die allerbeste Variante, die man sich wünschen kann, so direkt frisch geerntet.
    Deine Zitrusbäumchen bin ich dir sehr neidig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Kaffir-Limette ist recht klein. Die kann man gut auf der Fensterbank halten.

      Löschen

Printfriendly