Donnerstag, 23. Juni 2016

Erdbeer-Joghurt-Schichtdessert

Vor ungefähr zwei Wochen hat unsere Tochter für uns bekocht bzw. es wurde gegrillt. Als Abschluß hat sie dieses Dessert zubereitet.

Das Rezept ist aus dem Heft 03/15 des Back-Doktors "Gugelhupf".

Lebensmittelfarbe, so wie im Rezept angegeben, ist bei vollreifen Früchten nicht nochtwendig.

Zutaten für ca. 8 Portionen

500 g Erdbeeren
70 g Zucker
1 El Zitronensaft
6 Blatt Gelatine weiß
200 g kalte
Schlagsahne
500g griechischer Joghurt (10 % Fett)
1 Pack. Vanillinzucker
Back-& Speisefarbe rot


Zubereitung
  • Erdbeeren waschen und vier schönen Früchte zum Verzieren beiseitelegen
  • übrige Erdbeeren putzen und mit 2 El Zucker und Zitronensaft in einem Messbechern pürieren
  • 2 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung einweichen
  • Sahne steif schlagen
  • Joghurt mit restlichen Zucker und Vanillin-Zucker verrühren
  • Sahne vorsichtig unterheben
  • 400 g Creme abwiegen, Gelatine nach Packungsanweisung auflösen
  • erst etwa 4 El der abgewogenen Creme unterrühren, dann übrige Creme unterheben
  • in 8 Dessertgläsern verteilen und etwa 15 Minuten in den Kühlschrank stellen
  • 2 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung einweichen
  • 200 g Joghurtcreme mit 150g Erdbeerpüree verrühren
  • Gelatine nach Packungsanleitung auflösen
  • erst mit etwa 4 EL Creme verrühren, dann die übrige Creme unterrühren
  • diese rosa Creme auf der weißen Creme verteilen und die Gläser weiter3e 25 Minuten in den Kühlschrank stellen
  • 2 Blatt Gelatine nach Packungsanleitung einweichen
  • übrige Joghurtcreme mit übrigem Erdbeerpüree (und etwas Speisefarbe) verrühren
  • Gelatine nach Packungsanleitung auflösen
  • erst mit etwa 4 EL Creme verrühren, dann die übrige Creme unterrühren
  • diese rote Creme auf der rosa Creme verteilen und die Gläser mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen
je nach Geschmack verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly