Donnerstag, 23. Oktober 2014

Rosmarin-Lammlachse mit Erbsen-Bohnen-Salat

Diese leichte Mahlzeit passt wieder einmal in jedes Diätprogramm. Es hat 390 kcal, 44 g Eiweiß, 15 g Fett und 18 g Kohlehydrate.

Aber nicht nur wer Diät macht kann dieses leckere Gericht zu sich nehmen.

Frische grüne Bohnen bekommt man das ganze Jahr über zu kaufen, nur mit den Erbsen wird es schwierig. Da muss man auf Tiefkühlkost zurück greifen.

Getrocknete Tomaten sind hier bei mir im Rezept aus eigener Herstellung.









==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rosmarin-Lammlachse mit Erbsen-Bohnen-Salat
Kategorien: Lammfleisch, Salat
Menge: 1 Rezept

Zutaten

200GrammPrinzessbohnen, frisch oder TK
Salz
Pfeffer
Zucker
100GrammErbsen (TK)
80GrammGetr. Tomaten in Öl
2Lauchzwiebeln
1/2BundPetersilie
3Essl.Weißwein
1klein.Zweig Rosmarin
2Lammlachse, à 180 g
2Essl.Öl

Quelle

Erfasst *RK* 22.10.2014 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • die Bohnen in 100 ml Salzwasser aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen
  • kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen 2-3 Minuten mit garen
  • Gemüse abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen
  • inzwischen die Tomaten ebenfalls abtropfen lassen, dabei 2 El Öl auffangen
  • Tomaten in dünne Streifen schneiden
  • Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden
  • Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken
  • das aufgefangene Tomatenöl in einem Topf erhitzen, Lauchzwiebeln und Tomaten darin kurz andünsten
  • Essig zugießen und einmal aufkochen
  • mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken
  • Bohnen, Erbsen und Petersilie zugeben und alles mischen, 10 Minuten durchziehen lassen
  • Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln abzupfen
  • Lammlachse waschen, trocken tupfen
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin bei starker Hitze von jeder Seite ca. 1 Minute braten, dann für ein rosa gebratenes Lammlachs bei mittlerer Hitze pro Seite 2-3 Minuten braten
  • mit Salz und Pfeffer würzen, den Rosmarin kurz mitbraten
  • Bohnensalat nochmals abschmecken und alles zusammen anrichten
Dazu schmeckt Baguette-Brot oder Röstkartoffeln
=====

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly