Freitag, 19. August 2016

Fruchtiger Nudelsalat.

Nun haben wir gestern ja Grillfleisch eingelegt. Und was fehlt jetzt noch. Natürlich ein schöner fruchtiger Salat.
Das Rezept dazu habe ich heute für Euch.
Ihr könnt natürlich auch Ananas-Stückchen aus der Dose nehmen, ich bevorzuge aber lieber frische Ananas. Auch die Salat-Creme kann man kaufen, Mayonaise selber machen ist aber auch kein Hit.
Die Mandarinen würde ich aber auch aus der Dose nehmen.
Nun aber zum Rezept

Zutaten für 6 Personen
250 g Nudeln
Salz
1 kleine Dose Ananas, oder frische Ananas
1 Apfel
1 Bund Lauchzwiebeln
1 Dose Mandarinen (abgetropft 175 g)
250 ml Salatcreme
1 Teel Chiliflocken

Zubereitung
  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen
  • Ananas abgießen, klein schneiden / oder frische Ananas schälen, Scheiben schneiden, den harten Strunk entfernen und in Stücke schneiden
  • Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden
  • Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden
  • Mandarinen abgießeb
  • Nudeln mit Obst, Lauchzwiebeln und Salatcreme vermengen
  • mit Chiliflocken bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly