Dienstag, 24. Mai 2016

Marinierte Erdbeeren mit Mascarponecreme

Bei uns stehen wieder die kleinen Erdbeerstände von dem großen Erdbeerhof an der Ostsee. Einige sind schon geöffnet, leider noch nicht alle. Diese Erdbeeren sind zwar nicht gerade preiswert, haben aber einen tollen Geschmack und man kann sich sicher sein, dass sie täglich frisch sind.

Ich weiß das so genau, weil meine " bessere Hälfte" dort mal einen Mini-Job hatte. Alles, was am Tag nicht verkauft wird, wird in der Nacht abgeholt und es wird daraus Marmelade gekocht. Die Stände werden in der Nacht mit frischer Ware dann bestückt.

Aber die Erdbeerzeit fängt ja gerade erst. Bei meiner Tochter im Garten blühen sie gerade
Ich habe keine Erdbeerpflanzen. Um ehrlich zu sein, mir macht das zu viel Arbeit.



Zutaten für 4 Personen
500 g Erdbeeren                                                         
6 Stiele Zitronenmelisse
10 EL Zucker
4 EL heller Balsamico-Essig
250 g Mascarpone
4 EL Milch
4 EL Limettensaft
einige Spritzer Balsamico-Creme


Zubereitung
  • Erdbeeren waschen, putzen und halbieren
  • Melisse waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, bis auf etwas zum Verzieren und in Streifen schneiden
  • Melisse, 4 Esslöffel Zucker und Essig verrühren
  • die Erdbeeren damit marinieren
  • Mascarpone, Milch, Limettensaft und 6 Esslöffel Zucker verrühren
  • Creme und Erdbeeren abwechselnd in Gläser schichten
  • mit Rest Melisse und evtl. Balsamico-Creme verzieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly