Freitag, 1. Juli 2016

Erdbeer-Maulwurf-Torte

Zum Geburtstag habe ich auch etwas gebacken. Diese Erdbeer-Maulwurf-Torte erfordert keine große Backerfahrung.

Den Boden bäckt man am besten einen Tag zu vor und stellt schon mal die Sahne kalt.







Ansonsten ist dieser Kuchen keine Hexerei. Aber locker und frisch




Zutaten für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

100 g weiche Butter
120 g Zucker
Salz
2 Eier
150 g Mehl
30 g Kakao-Pulver
1 Teel Weinsteinbackpulver
75 ml Milch
400 g Erdbeeren
330 ml Sahne
2 Pack. Vanillezucker
1 Pack Sahnesteif

Zubereitung
  • den Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen
  • den Boden der Springform mit Backpapier bespannen
  • Butter, Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mir den Quirlen des Handrührgerätes 10 Minuten cremigweiß rühren
  • Eier nacheinander zügig unterrühren
  • Mehl, Kakao und Backpulver mischen und sieben 
  • Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unterrühren
  • Teig in der Springform glatt streichen
  • im heißen Ofen auf einem Rost im unterern Ofendrittel 25 - 30 Minuten backen
  • mit einem dünnen Holzspieß eine Garprobe machen, 
  • den Kuchen auf einem Gitter in der Form auskühlen lassen
  • Kuchen aus der Form lösen und das Backpapier vorsichtig abziehen
  • den boden auf eine Platte geben und mit einem Löffel mittig aushöhlen, dabei soll ein Rand von 2 cm stehen bleiben, die Kuchenreste in einer Schüssel zerbröseln
  • Erdbeeren waschen, putzen und grob würfeln
  • Sahne steif schlagen, dabei Vanillezucker und Sahnesteif einrieseln lassen
  • Sahne und Erdbeeren mischen und kuppelförmig auf den Kuchen streichen
  • mit den Bröseln bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen


Kommentare:

  1. Sehr gut klingt deine Maulwurf-Torte. Ich kenne solche Torten nur aus dem Internet, habe sie aber noch nie gegessen. Daher nehme ich mir dein Rezept gleich mit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuchs mal, ist ganz einfach und lecker. Man kann auch andere Früchte, wie z.B. Himbeeren, Johanisbeeren, Blaubeeren, aber auch Pfirsich und Mandarinen sind denkbar.

      Löschen

Printfriendly