Freitag, 24. März 2017

Holunderblütenschaum mit Erdbeeren

Nun fehlt ja noch das Dessert, nachdem es gestern die Vorspeise gab.

Das Rezept ist von der bekannten Süßwarenfirma Zentis und von dem 3-Sterne-Koch Christian Jürgens entwickelt worden.

Da ich dort auch fleißig an deren Gewinnaktionen teilnehme, durfte ich auch schon so einige Gläser der Marmelade verkosten.

Es ist noch keine Erdbeerzeit, man kann sie aber schon kaufen. Ein richtiges Aroma haben sie noch nicht. Durch die Verwendung von Zentis "Sonnenfrüchte Erdbeer" erhielt die Erdbeersoße einen tollen Erdbeergeschmackt.

Der Holunderblütenschaum  lässt sich auch super einen Tag zuvor zubereiten. Man sollte aber darauf achten, dass der Holunderblütensirup einen intensiven Geschmack, sonst schmeckt man ihn nicht heraus.

Am besten selbst gemachten Sirup verwenden, soweit man welchen hat.


Zutaten für 4 Portionen
für den Schaum
3 Blatt Gelatine
80 ml Milch
120 ml Holunderblütensirup
1 Eigelb
35 ml Zitronensaft
150 g geschlagene Sahne

für die marinierten Erdbeeren
250 g mittelgroße Erdbeeren

für die Erdbeersoße
200 g Erdbeeren
30 g "Sonnenfrüchte Erdbeer" von Zentis (andere Erdbeermarmelade geht sicherlich auch)
etwas Limettensaft

Zubereitung 
  • die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen
  • Milch mit dem Holunderblütensirup aufkochen und mit dem Eigelb dicklich einkochen
  • die Gelatine gut aus drücken und unter die gekochte Milch rühren und leicht erkalten lassen
  • dann die geschlagene Sahne unterheben und mit Zitronensaft abschmecken
  • die Masse in 4 Dessertgläser füllen und mindestens 2 Stunden (oder über Nacht) gut durchkühlen lassen
  • für die Erdbeersoße die 200 g Beeren waschen, putzen und trockentupfen
  • mit der Erdbeerkonfitüre und dem Limettensaft pürieren
  • wer mag, das Püree durch ein Sieb streichen
  • die restlichen 250 g Erdbeeren waschen, putzen, trockentupfen, vierteln und mit einem Teil der Erdbeersoße marinieren
  • den Holunderblütenschaum zusammen mit den marinierten Erdbeeren servieren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly