Donnerstag, 19. März 2015

Spaghetti-Spinnen / Kochen für Kinder

Was mögen alle Kinder?
Na klar, Spaghetti.

Und was noch?
Würstschen. Ist doch auch klar. Oder?

Unsere Tochter bzw. ihre Töchter haben schon einige male Besuch von Freunden und da macht man sich als Mama auch Gedanken was man für die Zwerge kocht.

Dieses Mal sind es Spaghetti-Spinnen geworden.





















Das Rezept hat unsere Tochter etwas abgewandelt und alle Spaghetti in die Würstchen geschoben.

Den Kindern hat es aber richtig gut geschmeckt.



Titel: Spaghetti-Spinnen
Kategorien: Kochen für Kinder
Menge: 6 Portionen

Zutaten

H SPAGHETTI-SPINNEN
1GlasMini-Würstchen
30GrammSpaghetti
1Ltr.Gemüsebrühe
H SOSSE
1Zwiebel
2Essl.Speiseöl
1DosePassierte Tomaten
2Essl.Tomatenmark
2Teel.Gerebelter Oregano
Frisch gemahlener Pfeffer
150GrammSchmand
EtwasZucker
H SPAGHETTI
470GrammSpaghetti
Salz
H ZUM VERZIEREN
1/2BundFrische Petersilie

Quelle

Dr. Oetker
Erfasst *RK* 18.03.2015 von
Kornelia Seipel

Zubereitung

  • Mini-Würstchen abtropfen lassen und eventuell trennen
  • Spaghetti dritteln und jeweils 4 gedrittelte Nudeln durch die Würstchen stecken
  • Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Würstchen ca. 20 Minuten bei schwachen Hitze gar ziehen lassen
  • für die Soßen die Zwiebel abziehen und fein würfeln
  • Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel andünsten
  • passierte Tomaten und Tomatenmark hinzufügen und mit Oregano, Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen
  • die Soße 5 Minuten köcheln lassen, dann den Schmand mit einem Schneebesen unter die Soße rühren
  • die restlichen Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abtropfen lassen
  • Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
Die Tomatensoße zu den Spaghetti und den Spinnen servieren und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly