Mittwoch, 11. Oktober 2017

Knusper-Ring

Erwartet ihr Gäste zum Brunch oder zu einem Spieleabend. Ja?
Dann habe ich hier was Leckeres für euch.
Die Füllung braucht einige Zeit. Kann man alles gut vorbereiten.


Zutaten für 12 Stück
500 g gemischtes Hackfleisch
2 El Öl
1 EL Tomatenmark
250 ml Barbecuesoße
1/2 gelbe Paprikaschote
1/2 rote Paprikschote
125 g Möhre
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
200 g geriebenen Goudakäse
125 g Mozzarellakäse
2 Packungen (250g ) gekühlter Frischteig für Croissants
100 g gekochter Schinken in Scheiben
60 g Salami in dünnen Scheiben
1 Eigelb
etwas Petersilie
Oregano
Backpapier

Zubereitung:
  • Paprika und Möhren putzen und waschen, beides fein würfeln
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Hack darin anbraten, Tomatenmark unterrühren, kurz anschwitzen und mit Barbecuesoße ablöschen
  • zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen
  • Gemüse dazugeben und ca. 5 Minuten bei geringer Hitze zugedeckt weitergaren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden
  • Gouda fein reiben
  • Backofen auf 175 °C Ober-/ Unterhitze (Umluft 150 °C) vorheizen
  • Croissantteig aus der Packung nehmen, entrollen und mit der spitzen Seite nach innen überlappend aneinander zu einem Ring (ca. 26 cm Durchmesser) auf Backpapier legen
  • Teigring mittig mit gekochtem Schinken belegen
  • 2/3 Gouda darauf streuen und das Hackfleisch darauf verteilen
  • mit je einer Schicht Salami und Mozzarella belegen
  • innenliegende Spitzen und äußeren Rand des Croissantteiges zur Mitte überklappen, so dass ein geschlossener Ring entsteht
  • leicht andrücken und mit verquirltem Eigelb bestreichen, restlichen Gouda darüber streuen
  • im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten goldbraun backen
  • Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken
  • Knusper-Ring aus dem Ofen nehmen und mit der Petersilie bestreuen

Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus! Wann darf ich mich einladen? Gibt es dann auch den Kranz zu essen?
    L G Sieglinde K.B.

    AntwortenLöschen

Printfriendly