Donnerstag, 5. Januar 2017

Orangen-Möhren-Suppe

Einige von Euch machen bestimmt eine Klecks geschlagene Sahne auf die Suppe. Sicher lecker, aber hier kann man Kalorien sparen.
Ich habe ja schon gestern in meinem Produkttest einen Milchaufschäumer erwähnt. Der Milchschaum erspart einem einiges an Kalorien, ist aber genauso lecker.

Bildunterschrift hinzufügen

Zutaten für 4 Personen
750 ml Gemüsebrühe
100 g Ingwer
1 kg Möhren
3 EL Olivenöl
400 ml Orangensaft
Pfeffer
Salz
1 Zwiebel
120 ml Milch

Zubereitung
  • die Zwiebel, den Ingwer und die Möhren schälen, alles fein würfeln
  •  Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, den Ingwer und die Zwiebel darin andünsten
  • die Möhren zugeben und ebenfalls mitdünsten
  • mit Orangensaft und Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen und zugedeckt 25 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen
  • die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Milch im Aufschäumer aufschäumen und auf die Suppe geben
Falls die Suppe zu dick ist, noch etwas Wasser unterrühren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly