Freitag, 2. Juni 2017

Focaccia

Italiens Hefefladen in der Low Carb Version.
Diesen hat meine Tochter gebacken.
Mein Schwiegersohn war nicht so begeistert, meiner Tochter hat er aber sehr gut geschmeckt.

Ich muss allerdings auch sagen, dass man sich an Mandelmehl und so weiter auch erst gewöhnen muss. Es ist von ihrer Konsitenz doch etwas gröber als normales Mehl.

Nährwertangaben pro Stück: 27 g Eiweiß, 43 g Fett, 11 g Kohlehydrate, 557 kcal



Zutaten für für sechs Stück
160 g Mandeln
80 g Sonnenblumenkerne
80 g Sesamsaat
2 EL Leinsamen
2 Teel Backpulver
300 g Hüttenkäse
40 g zerlassene Butter
6 Eier
Meersalz
1 Glas schwarze Oliven, entsteint
4 Zweige Rosmarin
3 EL Olivenöl

Zubereitung
  • Ofen auf 170 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert)
  • Mandeln, Sonnenblumenkerne, Sesamsaat und Leinsamen in der Küchenmaschine so fein wie möglich zerkleinern
  • Backpulver untermischen
  • Hüttenkäse, Butter, Eier und 1 Teel Meersalz fein pürieren
  • gründlich unter die Mandelmischung rühren
  • die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech (40 x 30 cm) streichen
  • im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen
  • Oliven abtropfen lassen
  • kleine Nadelzweige vom Rosmarin abzupfen
  • Focaccia aus dem Ofen nehmen
  • Oliven und Rosmarin darauf verteilen, leicht andrücken
  • Focaccia wie oben weitere 15 - 20 Minuten backen
  • lauwarm abkühlen lassen, mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz bestreut servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly